[Außer der Reihe] Ein Paket aus Hogwarts

Samstag, 12. August 2017

Ich kann es auch jetzt noch gar nicht fassen, aber ich habe im Juni kurz vor meinem Geburtstag bei einem Give-away von Gobstone Alley mitgemacht und tatsächlich gewonnen!! 😍 Bisher hatte ich bei sowas nie wirklich Glück, aber diesmal standen die Sterne wohl irgendwie gut für mich! Einen ganzen Monat musste ich mich gedulden, bis meine Flying Parcel endlich bei mir eingetroffen ist und bisher habe ich euch auch das Unpacking noch unterschlagen 😅. Das möchte ich euch aber nun auch endlich zeigen!!! Also los gehts! 💟
Zur Erklärung - was Gobstone Alley ist...
Bei den Boxen von GOBSTONE ALLEY handelt es sich nicht um die klassischen Buchboxen, in denen jeden Monat ein aktuelles Buch mit Goodies zu einem bestimmten Thema verschickt wird. Bei den Flying Parcels bekommt man eine volle Dröhnung Harry Potter und mehr. Enthalten sind Goodies im Wert von über 9 Galleonen, 12 - 15 magische Gegenstände, ein Kleidungsstück, etwas für den täglichen Gebrauch zu Hause, Geek-Toys und andere tragbaren Gegenstände wie z.B. Schmuck.
Hier könnt ihr nochmal nachlesen, wie das ganze nun funktioniert!
Meine Einladung nach Hogwarts...
Meine erste Flying Parcel direkt aus Hogwarts brauchte ein bisschen Zeit bis sie endlich den Weg zu mir gefunden hatte, denn der deutsche Zoll dachte doch wirklich, dass ich gefährliche Wesen oder verbotene Zaubertränke ins Land schmuggeln wollte 😅. Als auch endlich diese Hürde genommen war und ich schon per PN netterweise darauf hingewiesen wurde, dass sich jemand anderes am Inhalt zuschaffen gemacht haben könnte, war ich umso begeisterter als ich endlich endlich meinen langersehnten Gewinn in den Händen halten konnte. Schon das Paket selbst ist ein Hingucker, denn neben dem Logo selbst auf der Oberseite ziert diese wunderschöne Schlüssellochzeichnung das Paket und macht einen nur noch neugieriger auf den Inhalt.
Kommen wir zum Inhalt
Im Vorfeld durfte ich mich für eines der vier Häuser aus Hogwarts entscheiden, wobei mir die Entscheidung definitiv nicht schwer fiel: Gryffindor!! Beim Auspacken war ich übrigens erst einmal wirklich überwältigt über all die zauberhaften Dinge in der Box.


Ich durfte mich also freuen über: eine Tasse, ein T-Shirt  ein Funko Pop! Harry Potter Keyring, eine Forbidden Forest Kerze, eine Deathly Hallows Halskette, ein Hogwartsannahmeschreiben, eine Ausrüstungsliste fürs erste Jahr, Dracos Brief mit Fotos, ein S.P.E.W. Badge, Harry Potter Trading Card Game Karten und jede Menge Sticker.

Alle Goodies sind wirklich so zauberhaft und ich habe bei jedem Einzelnen erst mal einen kleinen Freudenschrei ausgestoßen 😂! Besonders gefreut habe ich mich über die Deathly Hallows Kette, denn die ist in der Tat schon etwas besonderes. Kerzen gehen auch immer, vorallem wenn sie so schön groß und dann auch noch so herrlich duften!
Forbidden Forest by Incendio Candles 

Mein Highlight in dieser Box überhaupt und somit diesmal für den Schluss des Unpackings aufgehoben ist das Annahmeschreiben aus Hogwarts von Minerva McGonagall höchstpersönlich unterzeichnet und an meinen Schrank unter den Treppen addressiert!! Ich habe schon so oft mit solch einem Schreiben geliebäugelt einfach weil es zu meinen Kindheitserinnerungen gehört und somit ein kleines Träumchen wahr würde!! Und nun darf ich wirklich ab September nach Hogwarts!! 😍

Mein Fazit...
Ganz ehrlich, ich bin wirklich positiv überrascht über die Flying Parcels von Gobstone Alley. Ich hatte mit einer kleinen Box gerechnet, wo vielleicht eine Tasse und ein paar andere Kleinigkeiten enthalten wären, aber dass es sich dann doch um so eine große Box handelt!! Wahnsinn!!! Vor allem ist auch der Inhalt wirklich schön zusammen gestellt und es ist für jeden Geschmack und Potterhead was dabei. Ich habe mal geschaut, was die Box regulär kosten würde und mit 32,-€ liegt sie eigentlich im guten Mittelfeld wenn man bedenkt, wie viele fantastische Goodies doch enthalten sind!! Das ist es definitiv wert!

Zusammengefasst: Ich halte mich diesmal relativ kurz, denn ich habe bereits alles gesagt! Der Inhalt ist wirklich der Traum eines jeden Potterheads, klar gibt es immer mal Dinge, die einem nicht so zusagen (bei mir waren es die Trading Cards), aber das wird man immer haben. Auch den Preis finde ich in Ordnung in Relation zum Inhalt!

Aber das ist nur meine Meinung und Meinungen gehen ja bekanntlich weit auseinander. 😉 Was mich nun aber noch brennend interessieren würde:

Kennt ihr Gobstone Alley?
Was haltet ihr von solchen spezialisierten Boxen?



Kommentare:

  1. Das sieht ja super aus *-*
    Oh, so eine Box will ich auch mal haben! Bald hab ich Geld, da bestelle ich mir erstmal 5 verschiedene Buchboxen :D
    Wurde wegen dem T-shirt vorher nach der Größe gefragt? :D Das wäre echt schade, wenn das dann nicht passt..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kati :)
      Na da schlägst du ja demnächst richtig zu!! Also wegen dem T-Shirt wurde vorher nach der Größe gefragt und sie fallen auch recht normal aus. Hab die gleiche Größe genommen die ich sonst auch bei bequem sitzenden Shirts habe :)

      Löschen
  2. Hallo Sari,

    was für eine wunderschöne Box. Ich finde ehrlich gesagt, dass keine deutsche Box, die ich bisher gesehen habe, da mithalten kann. Habe das allerdings schon gehört, dass die englischen besser sein sollen.

    Das mit dem Zoll ist klasse. *lol*

    Liebste Grüße
    Lilly erdbeertörtchen

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Bücherfreund!
Schön, dass du mich in meiner Federwelt besuchst.
Ich freue mich über jede kleine Nachricht, die du hier hinterlässt. :)